Badeurlaub in Kenia

Sie wollen einen besonderen Urlaub erleben, den Sie so schnell nicht vergessen werden? Dann ist Kenia das perfekte Reiseziel für Sie. Staunen Sie, wenn sich die Wildnis von Afrika vor Ihren Augen erstreckt, und erfüllen Sie sich den Traum einer Kenia Safari und Badeurlaub.
kenia safari und badeurlaub

 

Die schönsten Strände

Entspannen Sie sich an den wunderschönen Küsten Kenias. Der wohl beliebteste Strand von Kenia ist der einladende Diani Beach. Der Sandstrand ist Kilometerlang und man kann dort ein breites buntes Korallenriff entdecken. Wenn Sie ein begeisterter Taucher sind oder es lieben zu Schnorcheln, werden Sie sich dort sehr wohl fühlen. Wer absolute Ruhe haben möchte, sollte unbedingt zum Tiwi Beach, denn dort ist der Tourismus noch nicht komplett angekommen. Der Strand ist sehr Naturbelassen und eignet sich perfekt, um sich in der Sonne zu entspannen und zu schwimmen. Surffreunde finden in Kenia ebenfalls ihr Glück. Dafür eignet sich am besten der Malindi Beach, denn eine Lücke im Korallenriff schafft optimale Bedingungen, um zu surfen. Natürlich lädt der Strand auch zum Schnorcheln und Entspannen ein. Ein echter Allrounder. 

 

Eine unvergessliche Safari

In Kenia haben Sie die einzigartige Chance die berühmten Big Five des schwarzen Kontinents zu sichten – Afrikanischer Elefant, Löwe, Leopard, Nashorn und Büffel. Die besten Chancen darauf haben Sie im Masai Mara Reservat, denn dort ist Verhältnismäßig die Großtierdichte noch sehr breit. Sie können dort, neben den genannten Fünf, viele andere Wildtiere entdecken: Riesige Giraffen, Zebras, Herden von Gazellen, Hyänen und viele mehr. Das Masai Mara Reservat verdankt seinen Namen dem Fluss Mara, der die Savanne durchquert und dem Volk Massai, welches dort lebt. Sie haben sogar die Möglichkeit in der Wildnis komfortabel zu übernachten, wenn Sie eins mit der Natur werden wollen. Entdecken Sie die Savanne nachts von einer ganz anderen Seite und lassen Sie sich von der Magie berieseln, wenn Sie die unendliche Weite des Sternenhimmels betrachten. Es gibt außerdem viele weitere Nationalparks in Kenia wie zum Beispiel den Tsavo-Nationalpark, welcher der flächenmäßig größte ist. Dort zeichnet sich ein großer Artenreichtum aus: Krokodile, Geparden, Impalas, Flusspferde und Löwen sind hier unter anderem zu finden. Sie mögen es noch ein wenig bunter? Dann legen wir Ihnen den Amboseli-Nationalpark ans Herz. Dort fühlen sich rund 2 Millionen Flamingos, die den Lake Nakuru bevölkern, Zuhause. Der Park liegt malerisch am Kilimandscharo und bietet somit einen atemberaubenden Ausblick.

 

Einzigartige Kultur

In Kenia leben etwa vierzig Volksgruppen, wodurch um die fünfzig Sprachen und Dialekte vertreten sind. Die Traditionen sind ebenfalls bunt gemischt, denn zahlreiche Einwanderer aus Asien und dem arabischen Land haben Kenia für sich entdeckt. Kenia ist Heimat von zahlreichen naturverbundenen Nomadenvölkern, was an Einzigartigkeit nicht zu übertreffen ist. Die Menschen in Kenia haben außerdem ein Herz für Kunst. Ein Ausflug nach Nairobi, Kenias Hauptstadt, ist ein Muss für begeisterte Kunstfans.

 

Reisezeit und Einreisebedingungen 

Die beste Reisezeit ist zwischen Mitte Dezember und Mitte März oder Juni bis Oktober. Sie müssen sich als deutscher Staatsbürger im Vorfeld online um ein Visum kümmern. Dieses bekommen Sie meist Problemlos für 50 USD. 

 

Überzeugt? Worauf warten Sie: Buchen Sie unsere Kenia Safari und Badeurlaub und tauchen Sie ein in die Faszination von Afrika!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *