baltica-net bietet Ihnen wissenschaftlich relevante Informationen zu den baltischen Ländern Estland, Lettland und Litauen. Über die » Metasuche können Sie mit nur einer Suchanfrage sowohl Volltexte im Internet wie auch Zeitschriftenartikel und Bücher zu einem Thema finden. Unter » Thematische Suche können Sie über einen hierarchisch gegliederten thematischen Einstieg nach Internetressourcen und in Greifswald vorhandenen Buchbeständen suchen. Ihren ganz individuell gestalteten Zugriff auf baltica-net können Sie unter » Mein baltica-net einrichten. Hinweise und Anregungen sind erwünscht! » Feedback
baltica-net – Virtuelle Fachbibliothek Kulturkreis Baltische Länder
baltica-net wurde im Rahmen eines DFG-geförderten Projektes im Zeitraum Dezember 2004 bis März 2006 von der Universitätsbibliothek Greifswald aufgebaut.
Ziel des Projektes war es, die Suche nach wissenschaftlich relevanten Informationen über das Baltikum wesentlich zu erleichtern. Dazu wurde eine Virtuelle Fachbibliothek Kulturkreis Baltische Länder aufgebaut, in der in Kooperation mit wissenschaftlichen Institutionen und Bibliotheken konventionelle Medienformen und elektronische Ressourcen unter einer Suchoberfläche für die wissenschaftliche Forschung nachgewiesen, erschlossen und bereitgestellt werden. Die Virtuelle Fachbibliothek enthält verschiedene Module, über die unter einer Oberfläche gesucht werden kann:
a) Datenbank der Internetquellen, nach wissenschaftsrelevanten Kriterien ausgewählt und inhaltlich erschlossen » mehr
b) Bibliothekskataloge mit Literaturbeständen zum Baltikum » mehr
c) Datenbanken mit relevanten Zeitschriftenartikeln. » mehr
über alle oben genannten Komponenten kann mit der Metasuche gesucht werden. » mehr
baltica-net stellt die konsequente virtuelle Erweiterung der Sondersammelgebiete „Baltische Länder“ an der Universitätsbibliothek Greifswald und „Estnische Sprache und Literatur“ an der Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen dar.
Seit April 2006 wird baltica-net in Eigenverantwortung von der Universitätsbibliothek Greifswald gepflegt und in Zusammenarbeit mit den Kooperationspartnern laufend mit neuen Inhalten versehen.
Vom 1. November 2006 an wird baltica-net im Rahmen eines DFG-geförderten Folgeprojektes zu einer „Virtuellen Fachbibliothek Nordeuropa und Ostseeraum – vifanord“ ausgebaut. » mehr
Hinweise und Anregungen sind erwünscht! » Feedback
Informationsmaterial
Der Flyer und das Poster werden für eine Bildschirmbetrachtung bereitgestellt. Falls Sie einen Druck mit höherer Auflösung planen, wenden Sie sich bitte per Email an das Projektteam.

Projektflyer Projektposter Projektlogo: jpg – eps – eps-sw
Kontakt
Universitätsbibliothek Greifswald
Fachreferat für Slawistik und Baltistik
Felix-Hausdorff-Straße 10
17489 Greifswald
http://www.ub.uni-greifswald.de
Stefanie Bollin